17021 NBR I Neubau Batteriespeichergebäude VBB RES

Projekt-Id:
17021 NBR
Leistungen:
Gebäude- und Tragwerksplanung
Bauort:
Bordesholm
Baujahr:
2017/2018

Das Gebäude wurde auf einer Stahlbeton-Bodenplatte errichtet. Wände und Dach aller Räume in denen mittelspannungsführende Komponenten eingebaut sind, wurden aus Stahlbeton in feuerbeständiger Ausführung gebaut. Alle übrigen Bereiche (Batterieraum und sonstige Räume) werden durch Holzkonstruktionen (Holzrahmenbauwände, Sparrendächer) umfasst. Die Holzkonstruktionen sind mit einem Feuerwiderstand von 30min ausgebildet. Das Flachdach ist bekiest (harte Bedachung).

Batteriespeicher der Versorgungsbetriebe Bordesholm

Als Fassadenbekleidung wurde ein farbbeschichtetes, gefaltetes Lochblech eingesetzt. Im Gebäude gibt es keine Aufenthaltsräume. Der Batterieraum ist mit einer selbsttätig wirkenden Löschanlage auf Argonbasis ausgestattet. Eine Entrauchung des Batterieraumes erfolgt über eine Rauch- und Wärmeabzugsanlage. Das gesamte Gebäude wird durch eine Brandmeldeanlage mit Aufschaltung zur Feuerwehr permanent überwacht.